Tischkalender und Weihnachtskarte 2 in 1

Diese Weihnachtskarte landet nach Neujahr gewiss nicht im Mülleimer. Das Besondere an Ihren Grüßen ist der Kalender, der sich im Innern der Karte befindet. Einfach aufklappen und aufstellen!

So geht’s

  1. Druckfähige PDF unter Beachtung der Hinweise herunterladen
  2. Im Layout-Programm individuell bearbeiten
  3. Die Bestellung im Shop auslösen und PDF in den Daten-Upload legen

Downloads

Ansichtsdatei (JPEG)

Zur Übersicht der Falzlinien

Datei zur Bearbeitung (PDF)

Zur Bearbeitung im Layout-Programm

Produktinformationen

Beschreibung:
Vorderseite: Weihnachtskarte
Rückseite: Tischkalender

Format:
In geschlossenem Zustand (Breite x Länge): 12 cm x 16,8 cm
Tischkalender wird gerillt und offen (ungefalzt) geliefert.

Ausführungen:

  • Standard: 350 g/m² Bilderdruck, matt, mit Dispersionslack

Produktionszeit: 10 Werktage*

*Als Werktage zählen Montag bis Freitag, ausgenommen Feiertage.
Keine Overnight-, keine Expressproduktion.

Die Verpackung ist versandsicher in stabiler Kartonage verpackt, sowie unterverpackt in grauen Aufrichteschachteln.

Preistabelle

Standard-Tischkalender

250 Stück

500 Stück

1.000 Stück

2.000 Stück

2.500 Stück

5.000 Stück

7.500 Stück

10.000 Stück

68,00 € netto

78,00 € netto

101,00 € netto

109,00 € netto

167,00 € netto

276,00 € netto

420,00 € netto

498,00 € netto

Unbedingt beachten !

  • Bitte verwenden Sie nur das PDF-Dokument als Vorlage für Ihre Druckdaten.
  • Legen Sie Ihre Druckdaten mit 10 mm Beschnitt ringsum an.
  • Im JPEG sehen Sie die Linien, an denen der Kalender gerillt bzw. gefalzt wird. Diese sind im PDF-Dokument nicht sichtbar und dürfen genauso wenig in Ihren Druckdaten sichtbar sein, da diese sonst auch auf Ihrem gedruckten Kalender sichtbar sind.
  • Sie sollten im Auge behalten, dass der Kalender am Ende aufgestellt wird:
    • Bitte beachten Sie die Drehung der einzelnen Flächen, die zu gestalten sind.
    • Die beiden „Flügel“ an den Enden werden miteinander verbaut. Ihr Design an dem Flügel, der zum Aufstellen durch den anderen hindurchgezogen wird, ist am aufgestellten Kalender nicht zu sehen.
    • Die beiden Kalenderhälften stehen Kopf an Kopf.
    • Die beiden Flügel verbinden sich zum Boden des Aufstellkalenders und verbinden die beiden Fußseiten der Kalenderhälften.