Zweiseitige Visitenkarte im firmeneigenen Corporate Design

Wir drucken Ihre Visitenkarten

Beim Zusammenstellen Ihrer Visitenkarten in unserem Konfigurator haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • einseitig oder beidseitig bedruckte Visitenkarten (optional mit abgerundeten Ecken)
  • oder 4-seitig bedruckbare Klappkärtchen
  • Papier: 350g/m² Bilderdruckpapier, matt und gegen Kratzer mit Dispersionslack veredelt
  • Diese Gestaltungsoptionen haben Sie bei der Visitenkartenerstellung
Auffällige Visitenkarte mit QR-Code

Visitenkarten - Preisbeispiel

zweiseitig, farbig (4/4) bedruckt
350 g/m² Bilderdruckpapier
matt und mit Dispersionslack veredelt
Auflage von 250 Stück

schon ab 8,13 € brutto

[6,83 € netto] inkl. Mehrwertsteuer und Standardversand innerhalb Deutschland

Bei uns profitieren Sie von…

  • Günstigen Preisen
  • Top Qualität vom Druck-Experten
  • Eigener Produktion in Deutschland
  • Persönlicher Fachberatung

Visitenkarte vorn

Tipps zur Gestaltung von Visitenkarten

Beachten Sie: Eine Visitenkarte ist das Aushängeschild für die Person, die sie überreicht. Man sollte sich also genau überlegen, welche Wirkung dieses Kärtchen auf den Empfänger hat. Am besten holt man sich vor Bestellauftrag noch weitere Meinungen ein.

Für Menschen im Berufsleben:

Auf eine Visitenkarte gehören folgende Angaben in gegebener Reihenfolge:

  • Vorname, Nachname
  • Berufsbezeichnung
  • Firmenname + ggf. Firmenlogo
  • Telefonnummer + ggf. Faxnummer
  • Postadresse
  • E-Mail-Adresse
  • Online-Präsenzen: Webseite, Blog etc.

Überladen Sie Ihre Karte nicht mit unnötigen Infos. Zum Zweck einer besseren Übersichtlichkeit kann es hilfreich sein Infos wie Name, Berufsbezeichnung, Telefon- und E-Mail-Kontakt zu fetten.

Für Bewerber:

  • Vorname, Nachname
  • Studiengang, Abschluss, Ausbildung etc.
  • Foto
  • Softskills, besondere Fähigkeiten oder Erfahrungen
  • Link zum Online-Profil (Xing, LinkedIn etc.)

Visitenkarten hinten

Screenshot aus canva.com

 Visitenkarten kostenlos online erstellen

Canva ist eine online Grafikdesign-Plattform, die eine breite Palette an Designwerkzeugen und Grafiken in einem Online-Tool zur Grafikgestaltung zur Verfügung stellt. Für die Erstellung von Visitenkarten ist Canva auch in der kostenfreien Variante sehr nützlich! Wir zeigen wie man bei Canva Visitenkarten designt:

  1. Kostenlos registrieren
  2. Grünen Button “Create a design” auswählen
  3. Button rechts oben “Use custom dimensions” auswählen
  4. Bruttoformat hier nachsehen und in mm eingeben
  5. Visitenkarten gestalten
    Es gibt unzählig viele Gestaltungsmöglichkeiten; Man kann eigene Grafiken wie Logo oder Fotos hochladen.
    Beim Gestalten bitte darauf Acht geben, dass 3mm ringsum als Beschnittrand (zum Wegschneiden nach dem Druck) frei bleiben.
    Texte sollten mit einem gewissen Abstand zum Beschnittrand (2-3mm) beginnen, nicht weiter außen.
  6. Auf „Download“ klicken
  7. „PDF for Print“ auswählen und speichern.
    Das Dokument wird hochauflösend und in RGB gespeichert. Unser Workflow im Haus bereitet anschließend die Daten für den Druck auf und wandelt diese in CMYK um.
Visitenkarte mit QR-Code Verlinkung zu Ihrem Webauftritt

Visitenkarten im Layoutprogramm erstellen – das gibt’s zu beachten!

Sie müssen in Ihrem Layoutprogramm gleich zu Beginn folgende Einstellungen vornehmen

  • Format einstellen: Höhe x Breite inklusive 3mm Beschnittrand ringsum (entspricht dem Bruttoformat) – siehe nächster Punkt.
  • Auflösung: mind. 300 dpi
  • Farbraum: CMYK
  • Farbprofil: ISO coated V2 (ECI)

Objekte, die bis zur Schnittkante reichen sollen, müssen in den Beschnittbereich hineingezogen werden.

Am Ende erstellen Sie ein PDF-Dokument aus Ihrer Druckdatei (bestenfalls PDF/X 1a).

Das richtige Format für Ihre Visitenkarten

Hier finden Sie ein Merkblatt für die Formate unserer Drucksachen. Diese sind im Layoutprogramm immer im Bruttoformat anzulegen – das Format inklusive Beschnittrand. Demnach haben…

  • Visitenkarten (gewünschtes Endformat: 85 x 55 mm) ein Bruttoformat von 91 x 61 mm
  • Klapp-Visitenkarten quer (gewünschtes Endformat: 170 x 55 mm) ein Bruttoformat von 176 x 61 mm
  • Klapp-Visitenkarten hoch (gewünschtes Endformat: 110 x 85 mm) ein Bruttoformat von 116 x 91 mm