Professioneller Brief auf hochwertigem Briefpapier

Wir drucken Ihr Briefpapier

Beim Konfigurieren Ihres Briefpapiers haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • einseitig oder beidseitig bedruckt, farbig oder schwarzweiß
  • Formate: DIN A3, DIN A4, DIN A5, DIN A6, DIN lang, Quadrat 1 (9cm), Quadrat 2 (9,8cm)
  • Papier: 80 oder 90g/m² Offsetpapier
  • Lochung 2-fach oder 4-fach
  • Diese Gestaltungsoptionen haben Sie bei der Briefpapiererstellung
Briefpapier Layout mit Firmenlogo

Briefpapier - Preisbeispiel

DIN A4
einseitig, farbig bedruckt
90 g/m² Offsetpapier
Auflage von 25 Briefbögen

schon ab 20,17 € brutto

[16,95 € netto] inkl. Mehrwertsteuer und Standardversand innerhalb Deutschland

Bei uns profitieren Sie von…

  • Günstigen Preisen
  • Top Qualität vom Druck-Experten
  • Eigener Produktion in Deutschland
  • Persönlicher Fachberatung

einseitig farbig bedruckt

vorne farbig,
hinten schwarzweiß

beidseitig farbig bedruckt

einseitig schwarzweiß
+ 1 HKS-Farbe

vorne schwarzweiß
+ 1 HKS-Farbe,
hinten schwarzweiß

Tipps zur Gestaltung von Briefpapier

Bitte Beachten Sie: Briefpapier hat eine gewisse Außenwirkung: Es repräsentiert die Firma und wird möglicherweise lange beim Kunden aufbewahrt. Außerdem gibt es allgemeine Richtlinien, die nahelegen, welche Elemente ein Brief enthalten sollte (DIN Norm 5008).

Auf dem Briefpapier sollte Ihre Firma wiederzuerkennen sein, deshalb gestalten Sie Ihr Briefpapier im Design Ihrer Corporate Identity: Haben Sie gewisse Farben und Schriftarten, die Sie für Ihre Visitenkarten, Plakate oder Webseite gewöhnlich nutzen, dann verwenden Sie diese Elemente auch in Ihrem Briefpapier.

Selbstverständlich sollte auch Ihr Firmenlogo im Briefkopf, oberhalb des Anschriftenfeldes und des Info-Blocks platziert werden.

Platzieren Sie Ihr Anschriftenfeld nach unserem Modell, wird die Anschrift durch das Briefumschlagfenster gut sichtbar sein.

Wir empfehlen, dass Sie Ihre Druckdaten vor der Bestellung noch von Dritten gegenlesen lassen und auf Rechtschreibfehler und optische Unstimmigkeiten hin prüfen.

Hier eine Empfehlung, wie Sie die Felder auf Ihrem Briefpapier platzieren können:

Tipps für Briefpapier

Briefpapier im Layoutprogramm erstellen – das gibt’s zu beachten!

Sie müssen in Ihrem Layoutprogramm gleich zu Beginn folgende Einstellungen vornehmen:

  • Format einstellen: Höhe x Breite inklusive 3mm Beschnittrand ringsum (entspricht dem Bruttoformat) – siehe nächster Punkt.
  • Auflösung: mind. 300 dpi
  • Farbraum: CMYK
  • Farbprofil: ISO coated V2 (ECI)

Objekte, die bis zur Schnittkante reichen sollen, müssen in den Beschnittbereich hineingezogen werden.

Am Ende erstellen Sie ein PDF-Dokument aus Ihrer Druckdatei (bestenfalls PDF/X 1a).

Sollen Ihre Briefbögen eine Rückseite erhalten, so legen Sie diese bitte 1-farbig in der Farbe Schwarz an (nicht CMYK, keine Sonderfarben).


Das richtige Format für Ihr Briefpapier

  • Hier finden Sie ein Merkblatt für die Formate unserer Drucksachen. Diese sind im Layoutprogramm immer im Bruttoformat anzulegen – das Format inklusive Beschnittrand.
  • Demnach hat Briefpapier im gewünschten Format:
    • DIN A3 ein Bruttoformat von: 303 x 426 mm
    • DIN A4 ein Bruttoformat von: 216 x 303 mm
    • DIN A5 ein Bruttoformat von: 154 x 216 mm
    • DIN A6 ein Bruttoformat von: 111 x 154 mm
    • DIN lang ein Bruttoformat von: 104 x 216 mm
    • Quadrat 1 ein Bruttoformat von: 96 x 96 mm
    • Quadrat 2/klein ein Bruttoformat von:  104 x 104 mm